Skip to main content

Walzenhäcksler

 

Bosch WalzenhäckslerEgal ob im Spätherbst, im Frühjahr oder auch einmal zwischendurch: Die Bäume in Ihrem Garten benötigen von Zeit zu Zeit einen ordentlichen Schnitt, damit sich neue Triebe wieder voll entfalten können. Doch wohin mit diesen Astabfällen? Gartenabfälle verbrennen ist vielerorts nicht erlaubt und der Weg zum nächsten Wertstoffhof oft recht weit und umständlich. Die Äste mit der Heckenschere kleinzuschneiden, wäre eine recht mühselige Angelegenheit.

Wie gerufen kommt da der Gartenshredder, der Äste und Sträucher in Sekundenschnelle zerkleinert. Das Gute dabei ist, dass Sie die Holzabfälle nicht wegwerfen müssen, sondern diese zum Mulchen oder Komposten verwenden können. Bei den Gartenhäckslern unterscheidet man drei verschiedene Bauformen. Nachfolgend möchten wir den Walzenhäcksler ein wenig näher vorstellen.

 

Walzenhäcksler im Überblick:

 

12345
Bosch AXT 25 TC Empfehlenswert Atika 300627 Leise-Walzenhäcksler ALF 2800 Makita UD2500 Atika LHF 2800 Walzenhäcksler Einhell GC-RS 2540
Modell Bosch AXT 25 TC LeisehäckslerAtika 300627 Leise-Walzenhäcksler ALF 2800Makita UD2500 Elektro HäckslerAtika LHF 2800 WalzenhäckslerEinhell GC-RS 2540 Elektro Leisehäcksler
Preis

ab 384,00 € 549,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

215,40 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 141,53 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Gewichtca. 30 kgca. 31 kgca. 24,4 kgca. 30 kgca. 27 kg
Schneidekapazitätmax. 45 mmmax. 45 mmmax. 45 mmmax. 42 mmmax. 40 mm
inkl. Fangkorb
Preis

ab 384,00 € 549,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

215,40 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 141,53 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
InfosPreis auf * InfosPreis auf * InfosPreis auf * InfosPreis auf * InfosPreis auf *

 

Was ist ein Walzenhäcksler?

 

Bosch LeisehäckslerDer Walzenhäcksler ist ein ideales Gerät, um trockene und harte Hölzer zu shreddern. Diese Art des Gartenhäckslers verdankt ihren Namen den rotierenden Walzen im Inneren, die das Holz zunächst zerquetschen und anschließend zerkleinern. Die Walzen bewegen sich je nach Modell etwa zwischen 30 und 50 Mal pro Minute. Der Walzenhäcksler eignet sich ebenso wie der Messerhäcksler dazu, Gartenabfälle in nur wenigen Minuten zu shreddern.

Einer der wesentlichen Vorteile des Walzenhäckslers ist, dass sowohl Holz- als auch Grünabfälle in den Häcksler gegeben werden können.

Das Schnittgut kommt allerdings nicht ganz so klein wie beim Messerhäcksler in den Auffangkorb. Zum Kompostieren ist es allerdings bestens geeignet, da die zerquetschten Äste der Natur hierfür eine optimale Grundlage bieten.

 

Wie funktioniert ein Walzenhäcksler?

 

einhell walzwerkDiese Variante eines Gartenshredders ist mit rotierenden Walzen ausgestattet, welche das Holz zunächst pressen und anschließend zerkleinern. Dies geschieht etwas langsamer als bei einem Messerhäcksler, denn die Walzen bewegen sich recht gemächlich. Das Holz gelangt in einen Auffangkorb, beziehungsweise in einen Sammelbehälter. Holzstücke bis zu einem Durchmesser von 5,5 Zentimetern können bei leistungsstarken Geräten problemlos geshreddert werden.

 

elektrohäcksler testWalzenhäcksler sind wahlweise mit einem Elektro- oder einem Benzinmotor ausgestattet. Letztgenannte Variante ist Ihnen vor allem dann zu empfehlen, wenn Sie in Ihrem Garten keine Steckdose zur Verfügung haben. Allerdings sind Benzin Häcksler eher für den industriellen Bedarf gedacht und für die private Nutzung nur dann geeignet, wenn die zu bearbeitende Gartenfläche verhältnismäßig groß ist.

 

Wofür brauche ich einen Walzenhäcksler?

 

rasen düngenDer Häcksler ist ein echtes Allroundtalent in Ihrem Garten. Sowohl Holzabfälle als auch Grünschnitt können Sie mit solch einem Gerät im Handumdrehen zerkleinern. Das so entstandene Schnittgut wiederum ist ideal dazu geeignet, Ihre empfindlichen Gartenblumen vor Frost zu schützen und gleichzeitig zu düngen.

Sparen Sie sich fortan das Geld für teuren Dünger und nutzen Sie stattdessen Ihre eigenen Gartenabfälle. Mit einem Walzenhäcksler sind die Zeiten vorbei, in denen Sie jedes Wochenende zur Wertstoffdeponie fahren mussten.

Ein positiver Nebenaspekt: 

Auch Ihre Biotonne dank einem hochwertigen Häcksler nicht mehr so schnell voll wird, wie vorher.

Der Umwelt zuliebe

umweltschutzGleichzeitig leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, da Sie die Rohstoffe wieder ihrem natürlichen Kreislauf zuführen. Eine der jüngsten Innovationen sind die Gartenhäcksler mit Wendelscheiben. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Walzen- und Messerhäcksler. Ausgestattet ist dieser Häcksler mit Messern, welche sich allerdings recht langsam drehen, so dass der Shredder dennoch angenehm leise im Betrieb bleibt. Somit kann das wohl größte Problem des Messerhäckslers – die enorme Lautstärke – erfolgreich umgangen werden.

 

Vorteile von Walzenhäckslern

Im Vergleich zum Messerhäcksler bietet Ihnen dieser Häckslertyp eine Vielzahl an nennenswerten Vorteilen, die Sie schnell überzeugen werden. Die größten Vorteile sind hierbei die Folgenden:

 

Kraftvoll & Leistungsstark

walzenhäcksler testIm Vergleich zum Messerhäcksler ist der Walzenhäcksler ungemein leistungsstark und noch dazu sehr robust. Einzig bei stark belaubten Ästen und feuchtem Blattwerk stößt der Häcksler an seine Grenzen und es kann zu Verstopfungen kommen. Stark verzweigtes Geäst hingegen ist für den Walzenhäcksler kein Problem.

äste schreddernAnders als beim Messerhäcksler müssen Sie dieses vorher nicht in kleine Stücke schneiden. Achten Sie unbedingt auf die Angaben in der Bedienungsanleitung, denn hier erfahren Sie unter anderem wie hoch der maximale Durchmesser der Holzstücke sein darf, die Sie in den Häcksler hineingeben können.

Für hochwertige Gartenhäcksler sollten 40 bis 45 Millimeter kein Problem darstellen. Bei den Top-Modellen ist es Ihnen zusätzlich möglich, den Abstand der Walzen individuell justieren zu können.

 

Schnittgut eignet sich hervorragend zum Mulchen & Kompostieren

Kompost

Das Schnittgut wird bei einem Walzenhäcksler automatisch eingezogen. Einen Stopfer, um die Äste nachzuschieben, benötigen Sie hier nicht unbedingt. Dieses Schnittgut eignet sich wunderbar sowohl zum Mulchen als auch zum Kompostieren. Schützen Sie Ihre empfindlichen Pflanzen im Winter vor Frostschäden und hindern Sie Unkraut am Wachsen.

Dadurch, dass die Äste vor dem Zerkleinern gepresst werden, bildet das Häckselgut hierdurch die optimale Grundlage für Mikrobakterien, weshalb das Mulchen und Kompostieren um einiges effizienter gestaltet werden kann, als es mit dem Häckselgut eines Messerhäckslers möglich ist.

 

Höhere Sicherheit

sicher häckselnIm Gegensatz zum Messerhäcksler ist dieser Gartenshredder nicht mit einem Schneidwerk ausgestattet. Dies bietet Ihnen nicht nur mehr Sicherheit beim Arbeiten, denn auch etwaige Folgekosten entfallen hierbei. Stumpf gewordene Messer, die Sie nachschleifen oder sogar austauschen müssen, brauchen Sie bei solch einem Modell nicht zu befürchten.

Die Wartungs- beziehungsweise Folgekosten sind bei einem Leisehäcksler also deutlich geringer als bei Messerhäckslern. Auch die Reinigung ist bei einem Walzenhäcksler sehr viel sicherer, da Sie nicht direkt mit scharfen Messern in Berührung kommen können.

arbeitssicherheitDie Sicherheitsvorteile die sich aus der Verwendung des Walzwerkes ergeben, sind allerdings als weitaus wichtiger einzustufen. Die meisten Walzenhäcksler sind mit einem automatischen Einzug ausgestattet, wodurch Sie die Äste und Sträucher nicht selbst oder per Stopfer nachschieben müssen und somit das Verletzungsrisiko deutlich minimiert wird.

Desweiteren führt eine Rücklauffunktion dazu, dass Verstopfungen schneller wieder aufgelöst werden können und hierbei ebenfalls kein manueller Eingriff in das Innenleben des Häckslers erfolgen muss.

 

Geringere Lautstärke

gehörschutz

Messerhäcksler sind zwar ebenso für die Zerkleinerung von Gartenabfällen geeignet, doch fallen sie aufgrund ihrer nicht unerheblichen Lautstärke von bis zu 100 Dezibel im Test bekannter Testportale recht unangenehm auf. Der Walzenhäcksler wird Sie hingegen angenehm überraschen, denn dieser ist im Betrieb vergleichsweise leise.

MH 2800 112854

Der leiseste Walzenhäcksler in zahlreichen Tests, der Atika ALF 2800, ist mit ca. 69 Dezibel wirklich angenehm leise. Die 100 Dezibel-Marke erreicht übrigens keines der gängigen Walzenhäcksler Modelle. Dies macht Ihnen auch ein Arbeiten während der Ruhezeiten problemlos möglich.

All diese Vorteile haben in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass die Walzenhäcksler mehr und mehr die Messerhäcksler ablösen und diese mittlerweile in zahlreichen privaten Gärten zu finden sind.

 

Nachteile von Walzenhäckslern

Natürlich ist auch ein Walzenhäcksler nicht unschlagbar. Daher sollten Sie sich vor dem Kauf auch unbedingt die negativen Aspekte dieses Häckslertyps genauer anschauen. Nachfolgend eine Zusammenfassung aller Nachteile:

 

Häckseln dauert länger als bei Messerhäckslern

walzenhäcksler testZwar arbeiten die Walzenhäcksler insgesamt mit einem höheren Drehmoment als Messerhäcksler, dennoch dauert das Zermalmen des Häckselgutes bei diesen Modellen einen Tick länger. Auch wird das Schnittgut nicht annähernd so fein wie beim Messerhäcksler. Hier sollte man abwägen, inwieweit dies ein Problem für einen darstellen könnte.

 

Preislich im Schnitt etwas teurer

kosten häcksler

Gute Walzenhäcksler haben ihren Preis. Vergleicht man den Walzenhäcksler beispielsweise mit einem Messerhäcksler, so fällt auf, dass diese Modelle etwas preisintensiver sind. Dies verwundert kaum, bedenkt man die zahlreichen Vorteile eines solchen Elektrohäckslers.

Doch auch für diese Art des Gartenhäckslers müssen Sie kein Vermögen mehr ausgeben, denn qualitativ einwandfreie Geräte bekommen Sie bereits ab etwa 200 Euro.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Funktionen Ihnen der Häcksler bietet, desto teurer ist dieser in der Anschaffung. Doch auch die Marke bestimmt den Preis – Geräte vom Hersteller Bosch sind teurer als Modelle von Atika oder Makita.

 

Verstopfungen durch nasses Schnittgut möglich

bosch Gartenhäcksler

Auch bei einem Walzenhäcksler sind Verstopfungen nicht gänzlich auszuschließen. Vor allem bei nassem Schnittgut oder Beerenranken kommen Verstopfungen relativ häufig vor. Durch leichte Rüttelbewegungen können Sie diese jedoch recht gut verhindern beziehungsweise beseitigen.

 

 

Alle Vor- und Nachteile des Walzenhäckslers im Überblick:

 

 Kraftvoll & Leistungsstark

 Perfekt zum Mulchen & Kompostieren

 Höhere Sicherheit

 Geringere Lautstärke

 Zeitaufwand höher als bei Messerhäckslern

 Höhere Anschaffungskosten

 Verstopfungen durch nasses Schnittgut möglich

 

Was sollte man beim Walzenhäcksler Kaufen beachten?

Vor dem Kauf eines Leisehäckslers sollten Sie sich zunächst Gedanken machen, zu welchem Zweck und wie häufig Sie dieses Gartengerät benötigen. Auf folgende Dinge sollten Sie stets ein besonderes Augenmerk legen:

 

Leistung

 

Bei der Häckselleistung trennt sich die Spreu vom Weizen.

Je höher die Wattzahl des Elektromotors, desto schneller und leistungsfähiger ist der Gartenhäcksler.

Im Handel sind Modelle zwischen 2.000 und 4.000 Watt erhältlich. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Ihr Motorhäcksler über mindestens 2.400 Watt verfügt. Die meisten Modelle im Test von anderen Testportalen schaffen dies jedoch problemlos.

 

Lautstärke

 

ohrenschützerAuch der Walzenhäcksler ist im Betrieb natürlich nicht geräuschlos. Im Vergleich zum Messerhäcksler aber punktet dieses Modell mit einer deutlich leiseren Arbeitsweise. Nicht umsonst wird solch ein Häcksler auch gerne als Leise- oder Flüsterhäcksler bezeichnet. Die Geräuschkulisse liegt bei den meisten Modellen, die in einem Test betrachtet wurden, etwa zwischen 65 und 95 Dezibel, was wohl auch für die meisten Ihrer Nachbarn noch akzeptabel sein dürfte.

 

Rücklauffunktion & automatischer Einzug vorhanden?

 

Die Rücklauffunktion ist bei einem Walzenhäcksler ein Kaufkriterium, auf welches Sie unbedingt achten sollten. Bei einer Verstopfung kommt diese Rücklauffunktion zum Einsatz und verhindert, dass Sie das festsitzende Schnittgut mit der Hand lockern müssen.

Doch gute Walzenhäcksler sind noch mit weiteren sinnvollen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet:

Neben dem Rückwärtslauf verfügen hochwertige Modelle über einen automatischen Selbsteinzug sowie eine Wiederanlaufsperre. Diese gewährleistet, dass sich der Motor automatisch abschaltet, wenn sich der Auffangkorb nicht in seiner vorgesehenen Position befindet.

 

Standfestigkeit / Stabilität

 

Atika 300627 Leise-Walzenhäcksler ALF 2800Auch der Walzenhäcksler sollte über einen möglichst sicheren Stand verfügen. Immerhin walten beim Häckseln enorme Kräfte.

Im Durchschnitt wiegt ein Walzenhäcksler etwa 30 Kilogramm.

Dies dürfte absolut ausreichend sein, um einen festen Stand und die damit verbundene Sicherheit zu gewährleisten.

 

Fazit – Für wen eignen sich Walzenhäcksler?

 

Wenn Sie in einem dicht besiedelten Wohngebiet leben, sollte ein Walzenhäcksler für Sie die erste Wahl sein. Ihre Nachbarn wird es freuen, denn dieser Elektrohäcksler ist bei Weitem nicht so laut wie ein Messerhäcksler.

Bosch AXT 25 TCAchten Sie beim Kauf auf einen separaten Behälter, in welchem das Schnittgut gesammelt wird. So haben Sie stets einen guten Überblick, wann Sie den Auffangbehälter ausleeren müssen. Der Fangkorb sollte ein Fassungsvermögen von mindestens 60 Litern aufweisen; so müssen Sie diesen nicht allzu oft ausleeren.

Gartengerät für Fortgeschrittene

Wenn Sie hingegen das erste Mal mit einem Häcksler arbeiten, könnte der Messerhäcksler die bessere Wahl sein, denn von der Bedienung her ist solch ein Modell etwas einfacher und praktischer. Der Asthäcksler wird Ihnen in Zukunft Ihre Gartenarbeit ungemein erleichtern. Schlussendlich müssen Sie selbst entscheiden, welche Art von Häcksler für Sie die Richtige ist. Wir hoffen jedoch, Ihnen bei Ihrer Entscheidung ein Stück weit weitergeholfen zu haben.