Skip to main content

Denqbar DQ-0232 Gartenschredder 15 PS Benzinmotor

(3.5 / 5 bei 10 Stimmen)

839,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Mai 2017 11:23
Hersteller
Typ
Leistung
Gewichtca. 95 kg
Schneidekapazitätmax. 102 mm
inkl. Fangkorb

Denqbar DQ-0232

 

Allgemeine Informationen

 

Wer einen wirklich großen Garten besitzt, in welchem regelmäßig viele Holzabfälle anfallen, der sollte sich den Denqbar DQ-0232 Benzinhäcksler etwas näher ansehen. Im Vergleich zu einem Walzen- oder einem Messerhäcksler ist dieses Modell sehr viel effizienter und wirklich ein nützlicher Helfer bei der täglichen Gartenarbeit. Warum der Denqbar DQ-0232 Gartenhäcksler in zahlreichen Häcksler Tests eine gute Figur abgegeben hat, lesen Sie in der nachfolgenden Produktvorstellung.

 

 

Qualität & Verarbeitung

 

häcksler mit benzinmotorIm Vergleich zu Walzen- oder Messerhäckslern ist der Denqbar DQ-0232 Benzinhäcksler wirklich schwer. Mit ca. 95 Kilogramm ist er ein echtes Schwergewicht unter den Häckslern. Zwar ist er mit leichtgängigen Laufrädern ausgestattet, doch ihn mühelos fortzubewegen, ist laut einiger Kundenmeinungen nicht ganz so einfach.

Auch der Zusammenbau gestaltet sich etwas schwieriger als bei einem Walzenhäcksler, obwohl das benötigte Werkzeug im Lieferumfang enthalten ist. Die notwendigen Betriebsstoffe wie Benzin und Motorenöl sollte man ebenfalls schon einmal bereitstellen, denn ohne diese Hilfsmittel funktioniert der Denqbar DQ-0232 Gartenhäcksler natürlich nicht.

Das Einfüllen von Benzin und Öl sollte denkbar einfach von der Hand gehen, da die entsprechenden Behälter und Einfüllöffnungen ausreichend groß sind.

Zu Ihrer Sicherheit sind ein Gehörschutz sowie Arbeitshandschuhe zwingend nötig, wenn Sie Holz mit dem Häcksler zerkleinern möchten. Das in Blau gestaltete Gehäuse wirkt sehr robust und alle verarbeiteten Materialien muten ebenfalls hochwertig an.

 

 

Ausstattung & Zubehör

 

Dies ist bereits das zweite Modell, welches aus dem Hause Denqbar erhältlich ist. Im Vergleich zum Vorgängermodell überzeugt der Denqbar DQ-0232 Gartenshredder mit einem moderneren Motor, einer größeren Auswurföffnung sowie einem verbesserten Seitentrichter. Vor allem der Motor wurde deutlich verbessert und soll nunmehr sehr viel laufruhiger sein. Völlig geräuscharm ist der Denqbar DQ-0232 Gartenhäcksler natürlich dennoch nicht.

Der komplett in Blau gestaltete Benzinhäcksler ist vom Aufbau her recht einfach. Wer sich ein wenig mit Technik auskennt, kann ihn bei kleineren Schäden sicher auch gut selbst reparieren. Der Denqbar DQ-0232 Benzinhäcksler ist in der Anschaffung leider nicht unbedingt ein Schnäppchen, wobei man erwähnen muss, dass andere Benzin Häcksler meist 1.000 Euro und mehr kosten.

Auch die Folgekosten für Benzin und Motorenöl sollten keinesfalls unterschätzt werden. Ebenso benötigt man definitiv mehr Stellfläche in Garage oder Schuppen, denn im Gegensatz zu den kompakt gebauten Walzen- und Messerhäckslern ist der Denqbar DQ-0232 Benzin Häcksler mit seinen Aufstellmaßen von 77 x 74 x 114 Zentimetern doch sehr viel größer und sperriger.

In Sachen Zubehör fällt im Häcksler Test anderer Testportale positiv auf, dass nicht nur eine umfangreiche Bedienungsanleitung, sondern auch eine Schutzhülle und sogar ein kleines Wartungsset im Lieferumfang enthalten ist.

 

 

Häckselleistung

 

Denqbar DQ-0232 testAnders als die meisten Walzen- und Messerhäcksler ist auch der Denqbar DQ-0232 Benzinhäcksler mit einer vergleichsweise hohen Leistung ausgestattet. Die leistungsstarken 11 kW ermöglichen es, Äste bis zu einem Durchmesser von zehn Zentimetern zu shreddern. Hier liegt der eigentliche Vorteil der Benzinhäcksler, der für Sie als Gartenbesitzer sicher recht interessant sein dürfte. Der 15 PS starke Motor ist schier unverwüstlich und erledigt die Häckselarbeiten zu Ihrer vollen Zufriedenheit.

Speziell gehärtete Messerklingen im Inneren des Gartenhäckslers sorgen dafür, dass relativ kleine Holzscheiben das Häckselergebnis sind. Diese kann man prima zum Mulchen oder Kompostieren verwenden.

Der Denqbar DQ-0232 Gartenshredder arbeitet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2.000 Umdrehungen in der Minute – hier kann kein Messerhäcksler oder Walzenhäcksler mithalten. Die Praxis vieler Kunden zeigt, dass es relativ schwierig ist, mit dem Nachfüllen hinterherzukommen.

Dies ermöglicht die Benutzung des Benzin Häckslers von mehreren Personen gleichzeitig, was wiederum ein großen Vorteil für den Nutzer bietet.

 

 

Handhabung & Bedienbarkeit

 

Denqbar DQ-0232 motorhäckslerDie gute Nachricht zuerst: Für den Denqbar DQ-0232 Benzinhäcksler benötigen Sie keinen Stromanschluss, sondern lediglich ausreichend Benzin. Dies ist sinnvoll, wenn Sie einen parkähnlichen Garten besitzen und auch an Stellen shreddern möchten, die Sie selbst mit Verlängerungskabel nicht erreichen. Zum Start betätigt man einfach die 3-fach Starthilfe. Einige Kunden berichten, dass der Shredder häufig nicht gleich beim ersten Mal anspringt und nicht selten bis zu drei Startversuche nötig sind.

Natürlich hat der Hersteller auch an die Sicherheit des Nutzers gedacht. Sollte der Motor mal an seine Grenzen stoßen, so kommt ein Überlastschutz zum Tragen.

In der Praxis kommt diese Sicherheitsvorkehrung jedoch äußerst selten zum Einsatz, da der Denqbar Benzin Häcksler laut Kundenmeinungen seine Aufgaben äußerst unaufgeregt wahrnimmt und Äste und Hölzer jeder Art mit einer außergewöhnlichen Mühelosigkeit verarbeitet.

Achten sollte man lediglich darauf, dass man den Motorblock nach längerer Benutzung nicht direkt mit den Händen berührt, da dieser recht heiß werden kann und somit ein gewisses Verletzungsrisiko besteht.

Für ein problemloses Nachfüllen der Äste sorgt die immerhin 14,5 Zentimeter große Einfüllöffnung. Leider muss man Äste, die nicht gerade gewachsen sind, vorher unbedingt zerkleinert. Bei zu vielen Seitenästen oder Gabelungen bekommt der Denqbar DQ-0232 Gartenhäcksler Probleme mit dem Einzug.

Empfehlenswert ist es, allein schon wegen des hohen Gewichtes des Häckslers, diesen zu Zweit zu bedienen. Zum einen, da die Inbetriebnahme hierdurch einfacher von Statten geht und zum anderen, um die hohe Leistungsfähigkeit des Häckslers voll auszunutzen.

Wie man es von einem Profi Häcksler dieser Preiskategorie erwartet, wurde auch dieses Modell vom TÜV geprüft und verfügt über ein GS-Zertifikat.

 

 

Alle Vor- und Nachteile dieses Benzin Häckslers im Überblick:

 

 Leistungsstarker 15 PS (11kW) Motor

 Schnelles Arbeitstempo

 Große Äste verarbeitbar (bis zu 10 cm)

 Riesige Einfüllöffnung (ca. 14,5 cm)

6,5 Liter fassender Benzintank

 Kein Stromanschluß nötig

 Überlastungsschutz

 Hohes Gewicht (ca. 95 kg)

 Unhandlich

 Hoher Anschaffungspreis

Folgekosten für Benzin & Motoröl

 

 

Fazit vom Häckselprofi – Denqbar DQ-0232

 

Dieser Benzinhäcksler ist wunderbar für alle Gartenbesitzer geeignet, die keinen Stromanschluss in Ihrem Garten besitzen. Ähnlich wie ein Rasenmäher wird auch der Denqbar DQ-0232 Benzinhäcksler mit handelsüblichem Benzin von der Tankstelle betrieben.

Der Denqbar Häcksler wurde bereits im Jahr 2012 vom ETM Testmagazin mit der Note „Sehr gut“ ausgezeichnet – ein Ergebnis, welches die hohe Qualität dieses Benzin Häckslers belegt.

Wer regelmäßig und schnell große Mengen an Holzabfällen verarbeiten möchte, ist mit dem Denqbar DQ-0232 Gartenhäcksler bestens beraten. Immerhin ist solch ein Benzinhäcksler sehr viel leistungsstärker als der Walzen- oder Messerhäcksler – diesen Unterschied werden Sie sofort merken. Klar ist aber auch, dass für diesen Luxus weitaus tiefer in die Tasche gegriffen werden muss, weshalb ein Kauf vorher gut überlegt sein sollte.

 

Denqbar DQ-0232 Gartenschredder 15 PS Benzinmotor

839,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Mai 2017 11:23

839,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Mai 2017 11:23

839,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Mai 2017 11:23